"Die Zukunft der Arbeit ist da" - Inspiration & Talk // Bis auf Weiteres verschoben!

Copyright: Thomas Dashuber

Hat der Einzelschreibtisch ausgedient?

„Bei Vitra gehen wir davon aus, dass Einzelschreibtische, wie wir sie aktuell benutzen, die letzten ihrer Art sind. Weil am Einzelschreibtisch keine neuen Werte mehr entstehen. Das Kollektiv entscheidet zukünftig über die Relevanz eines Unternehmens.“, sagt Raphael Gielgen in einem Interview.

Produktivität, Kreativität und Konnektivität – das sind die Kräfte, um den zukünftigen globalen Herausforderungen nachhaltig zu begegnen. Aber wie sieht sie aus, die Infrastruktur für die Wissensarbeit der Zukunft? Welchen Rahmen kann Architektur für das kollektive Arbeiten Prozesse schaffen? Und welche Rolle spielen zufällige und spontane Begegnungen für die Kreativität und Energie?


Impuls von Raphael Gielgen, Trendscout Future of Work bei Vitra und anschließende Diskussion mit Karin Maria Schertler, General Manager / Head of Transformation, Service Plan, und

Moderation: Alexander Langer, Chefredakteur Business Punk und Sabine Hansky, Program Director and Expert for Urban Development, Munich Urban Colab

Bis auf Weiteres verschoben!

Munich Urban Colab - Auditorium

Freddy-Mercury-Straße 5, 80797 München

Für die Veranstaltung gilt 2G – Geimpft, Genesen



Anmeldung über folgenden Link:

www.eventbrite.de/e/munich-urban-colab-inspiration-talk-die-zukunft-der-arbeit-ist-da-registrierung-207095647657

Für Fragen wenden Sie sich bitte an

Sabine Hansky

Program Director

sabine.hansky@munich-urban-colab.com